Marktordnung

Allgemeine Marktordnung gültig für alle dhd-Veranstaltungen,

jedoch nicht Second Hand Modemärkte. Bitte schauen sie direkt bei auf der Seite:

Second-Hand-Mode nach unter Marktordnung.

1.
Die vom Teilnehmer angegebene Standgröße wird bei der Berechnung des Standgeldes zugrunde gelegt. Sollte bei der Nachprüfung festgestellt werden, dass die angegebene Meterzahl mit der tatsächlich in Anspruch genommenen Fläche nicht übereinstimmt, erfolgt eine Nachberechnung. Teilnehmer, deren KFZ am Stand verbleibt, wird eine Mindestfrontlänge von 3 Metern berechnet. Die Standtiefe beträgt mit KFZ max. 4 Meter, ohne KFZ 2 Meter. Berechnungsgrundlage ist immer die längste Standseite. Eck-Plätze können mit einem Zuschlag berechnet werden. Die Hauptgänge müssen von jeder Art Ware freigehalten werden! Keine Kleiderständer, Kisten, etc. im Bereich der Gänge erlaubt. Neue Stromanschlussgebühren für dhd-Flohmärkte: Die Kosten für Energie- und Stromanschlüsse haben sich erhöht. Ab sofort (11.01.2008) gelten folgende Gebühren und Regeln für Strom: Verbrauch bis 500 Watt/Stunde = 5,- Euro pro Anschluss und Tag. Verbrauch über 500 Watt/Stunde = 10,- Euro pro Anschluss und Tag. Lässt ein Strombezahler jemand anderen an seine Steckdose, muss er auch die Kosten dafür übernehmen. Keiner darf den Strom weiterverkaufen oder weitergeben.

2.
Neuware ist nur auf Anfrage erlaubt. Betreiber von Neuwaregeschäften müssen in Besitz einer gültigen Reisegewerbekarte sein. Imbiss, Getränke, Lebensmittel, Rappo- und Spezialverkauf sind nur mit Vertrag möglich. Bei Imbiss- oder Lebensmittelverkauf hat der Betreiber für alle Genehmigungen wie Gestattung, Gesundheitszeugnis (der amtlichen Behörden) usw. selbst zu sorgen.

3.
Jeder Teilnehmer an diesem Markt hat sich so zu verhalten, dass es zu keiner Gefährdung, Störung oder sonstigen Belästigung von anderen Teilnehmern oder Besuchern des Marktes kommt. Bei selbstverschuldeten Unfällen ist eine Haftung des Veranstalters ausgeschlossen.

4.
Verursacht ein Teilnehmer oder Besucher Schäden an Personen oder an Eigentum anderer, haftet der Verursacher selbst. Der Veranstalter schließt jegliche Haftung aus.

5.
Den Anordnungen des Veranstalters und seinen Helfern ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Verstößen gegen diese Anordnung erfolgt ein Platzverweis ohne Rückzahlung des Standgeldes.

6.
Händler haben die vom Veranstalter oder seinen Helfern zugewiesenen Plätze einzunehmen. Es besteht kein Anspruch auf Zuweisung oder Behalten eines bestimmten Standplatzes. Platzreservierungen werden nach Absprache grundsätzlich nur gegen Vorkasse vorgenommen, zu zahlen beim Marktleiter.

7.
Verkaufszeiten sind, wenn nicht anders angegeben: samstags von 8-16 Uhr und sonntags von 11-17 Uhr.

8.
Der Betrieb von Fernsehern, Rundfunkgeräten, sowie sonstigen Tonträgern ist nur mit Erlaubnis des Veranstalters gestattet.

9.
Verboten sind Artikel mit NS-Symbolen (auch überklebt), sowie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen laut Waffengesetz. Drucksachen, Darstellung, sowie sonstige Artikel, die den Krieg oder Nationalsozialismus verherrlichen und Pornographie in Schrift, Bild, Film und Ton sind ebenfalls verboten. Ebenfalls verboten sind: Das Anbieten von Raubkopien (von Filmen, Musik, Computer-Software, PC- und Konsolespielen) oder/und Bildträger ohne Jugendfreigabe oder offizielle Alterskennzeichnung und nicht im Gebiet des EWR lizenzierte Daten, Ton oder Filmträger. Verboten ist der Verkauf von Waren mit gefälschtem Markennamen oder Markenzeichen (z. B. Rolex-Imitationen, Imitationen von Markenkleidung usw.).

10.
An jedem Stand muss sichtbar eine Standkarte mit vollständigem Vor- und Zunamen, sowie der Anschrift des Betreibers hängen.

.

.

Der Heisse Draht mit seiner Abteilung DHD-Märkte, dhd-märkte, aktualsiert auf der Homepage www.gross-flohmarkt.de jede Woche die Termine, Anfangszeiten und Preise für unsere Trödelmärkte, Trödelmarkt und Flohmarkt, Flohmärkte, Gross-Flohmärkte, Osnabrücker Kinderwelt, Babymärkte, grossflohmarkt, gross-flohmarkt.de, Gross-Flohmarkt.de, grossflohmarkt.de, Großflohmarkt, Großflohmärkte, Hannover-Messe, Neue Bult, Halle Gartlage, Telekomplatz, Messe Zentrum Bad Salzuflen, Messezentrum Bad Salzuflen, Ikea Flohmarkt Osnabrück, Ikea Flohmarkt Großburgwedel. Finden Sie auf unseren Märkten, wonach sie schon immer gesucht haben. Oder machen sie selbst mal einen Stand. Es lohnt sich immer. Schnell sind ein paar hundert Euro verdient und der Keller bietet wieder etwas mehr Platz.